Meisterschaften ab Frühjahr 2021

Es werden alle Meisterschaften auf Heim/Auswärts umgestellt.

 

Wir haben

1 Mannschaften in der REGION (Beginn 20.5.)

1 Mannschaft in der Landesliga! (Beginn 1.9.)

1 Mannschaft in der Nationalliga (Beginn 10.4.)

 

Alle Infos auch auf www.ooe-stocksport.at 

 

Meisterschaften ab Frühjahr 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.0 KB

Waldinger Sportkurier auch digital!

Jeder Haushalt in Walding bekommt ihn auch per Post mit einem Zahlschein und der Bitte einer Unterstützung für den Druck und den Sportverein allgemein.

Sportkurier Walding digital
WalSport2021_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.0 MB

Danke an Horst und Markus für den Bericht den ihr ab Seite 38 findet!!


Ortscup Änderung auf Grund der Covid Bestimmungen!

Mitteilung von unserem Ortscup-Captain Georg!!

Liebe Stocksportfreunde,

leider hat uns Corona mit dem zweiten Lockdown wieder einen Strich durch unsere Spielplanung für den Ortscup 2020 gemacht.

In dieser Woche konnten wir noch die letzten Gruppenspiele in der Gruppe 1 durchführen.

Die restlichen Spiele der Gruppe 2 und die Finalspiele müssen wir aber leider verschieben.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit im Dezember diese noch nachzuholen und damit doch zu einem Endergebnis für den heurigen Ortscup zu kommen.

Eine entsprechende Kontaktaufnahme dazu wird zeitgerecht erfolgen.

Der aktuelle Zwischenstand ist in der Stocksport-Homepage einzusehen.

 

Das wichtigste ist aber dieses hartnäckige Virus in den Griff zu bekommen.

Liebe Grüße

 

Georg


Gold und Silber für Tobias und Lukas bei der EM in Regen!!

Europameister in der Klasse U16 für Tobias Reiter und Vizeeuropameister in der Klasse 19 für Lukas Reiter.

Mit diesen Erfolgen kehrten die 2 von der Europameisterschaft in Regen heim.

Beide Titel wurden in der Nationenwertung Zielschiessen der jeweiligen Klassen mit dem österreichischen Nationalteam erkämpft.

Während sich die U19 mit Lukas Reiter hinter Deutschland Silber erkämpfte schlug die U16 mit Tobias Reiter mit einer super Leistung den Erzrivalen Deutschland klar.

Die U16 sicherte sich den Titel mit 282 Punkten während es bei der U19 mit 307 Punkten knapp nur für Silber reichte.

 

Diese Teilnahme an der EM war für Beide eine lehrreiche Erfahrung und von 500 natürlich vielen deutschen Fans am Finaltag war auch Nervenstärke gefragt.